Spieltag 2 2020/2021 – Grünheide

Grünheide – Spreenhagen 2:0 , 28:26 , 25:21
Im ersten Satz des 2. Spieltages erwischte Grünheide den deutlich besseren Start. Spreenhagen ließ sich dadurch allerdings nicht aus der Ruhe bringen und kämpfte sich Punkt für Punkt heran. Zum Schluss gelang es ihnen sogar das Spiel auf 21:24 zu drehen! Durch eine kämpferische und willensstarke Schlussphase schaffte es Grünheide aber doch noch das Spiel 28:26 zu gewinnen. Der zweite Satz ging dann auch nach einigen schönen Ballwechseln an Grünheide.

Grünheide – Storkow I 2:0 , 25:19 , 25:21
Im ersten Satz des zweiten Spiels begegneten sich die beiden Mannschaften lange auf Augenhöhe. Storkow konnte sich sogar eine kleine Führung aufbauen mit 13:16 Punkten. Zum Schluss gewann aber Grünheide auch durch das im ersten Spiel gewonnene Selbstbewusstsein mit 25:19. Im zweiten Satz konnte Grünheide eine kleine Führung stets verwalten und zum Schluss durch sein variantenreiches Angriffspiel auch ins Ziel bringen.

Spreenhagen – Storkow I 2:1 , 25:21 , 19:25 , 17:15
Im letzten Spiel des Abends erwartete uns ein spannender Volleyballkrimi. Im ersten Satz setzte Spreehagen auf eine Mischung zwischen herausfordernden Angaben und sauber gespielten Bällen. So gelang es ihnen den ersten Satz zu gewinnen. Im zweiten Satz sah es lange so aus, als würde es so weiter gehen. Nach einem Timeout mit einem Rückstand von 18:15 spielte Storkow dann allerdings weiter nach dem Motto „ohne Druck“. Durch starke Moral und beherzte Angriffe gelang es ihnen das Spielt auf 19:25 zu drehen! Im entscheidenden dritten Satz konnten sich beide Mannschaften bis zum Schluss nicht deutlich absetzen. Die dramatische Schlussphase, in der es Matchbälle auf beiden Seiten gab, konnte Spreenhagen dann wiederum mit 17:15 für sich entscheiden.

Gruß aus Grünheide
Simon

Schreibe einen Kommentar